Die ARCD-Vollmitgliedschaft

Profitieren Sie von einer Pannen- und Unfallhilfe, die sieben Tage die Woche rund um die Uhr für Sie da ist. Ebenso, wie für Ihre Mitfahrer und Nutzer eines auf Sie zugelassenen Fahrzeugs. Genießen Sie kompetente Beratung in allen Fragen rund um ihr Auto oder Motorrad, zu Themen aus dem Straßenverkehr, Camping oder Reisen. Mit einer ARCD-Vollmitgliedschaft und der dazugehörigen Clubkarte in der Tasche können Sie immer entspannt ankommen. 

Ihre Leistungen auf einen Blick:

  • Pannen- und Unfallhilfe in Europa und den außereuropäischen Anliegerstaaten für Sie, Mitreisende und für berechtigte Nutzer eines auf Sie zugelassenen Fahrzeugs1
  • Auf Reisen Versicherungsschutz für Sie sowie den in ehelicher oder häuslicher Gemeinschaft lebenden Partner und Ihre minderjährigen Kinder1
  • Unterstützung durch die finanzielle ARCD-Clubhilfe2 bei:
    • Marderbiss
    • Glasbruch
    • Schmorschaden
    • Tier-/Wildschaden
    • Unfallhilfe
    • Schaden aus Unfallflucht
    • Demonstrationsschaden
    • Parkschaden
  • Krankenrücktransport aus dem Ausland1
  • ARCD-Clubmagazin Auto&Reise, kostenlos 10 Mal im Jahr
  • ARCD-Urlaubspaket, einmal jährlich kostenlos
  • Mitgliederbonus bei Reisebuchung im ARCD-Reisebüro3
  • Schneeketten-Miet-Service4
  • Kinder-Flugzeug-Gurt4
  • Vignetten-Service4
  • Mietwagen bis zu sieben Tage, max. 60 Euro/Tag1
  • Übernachtung bis zu 3 Nächte, max. 90 Euro/Person/Tag1
  • Bergung von Fahrzeug und Fahrer1
  • Technische Beratung
  • Touristische Beratung
  • Kostenlose juristische Erstberatung durch unsere Partner-Anwälte
  • Kostenlose Vermittlung deutschsprachiger Ärzte1

Umfassende Leistung, fairer Jahresbeitrag:

81,90 Euro / Jahr

Der ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland wurde 1928 als Kraftfahrervereinigung Deutscher Lehrer KVDL in Soldin bei Frankfurt/Oder gegründet. Nach dem Krieg wurde er als Kraftfahrervereinigung Deutscher Beamter KVDB wieder ins Leben gerufen. Aus dieser Verbundenheit zu Beamtenschaft und Öffentlichem Dienst heraus, gewährt die ARCD-Hauptversammlung Beamten und Angehörigen des Öffentlichen Dienstes oder deren Versorgungseinrichtungen einen ermäßigten Beitrag von 76,90 Euro.

1 Die Rechte und Pflichten aus dem ARCD-Schutzbrief ergeben sich aus den "Allgemeinen Versicherungsbedingungen für den Auto- und Reiseschutzbrief (AVAR 01.01.2018)" der ADLER Versicherung AG, Joseph-Scherer-Straße 3, 44139 Dortmund. Der ARCD hat zugunsten seiner Mitglieder einen Gruppenversicherungsvertrag mit dem Versicherer abgeschlossen. Mit dem Zustandekommen der Mitgliedschaft im ARCD werden Sie in den Schutzbereich des Gruppenversicherungsvertrages einbezogen. Versicherungsnehmer ist der ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland, vertreten durch die Auto & Reise GmbH, Bad Windsheim.
2 Die Rechte und Pflichten aus der ARCD-Clubhilfe ergeben sich aus den Clubhilfe-Richtlinien. Stand: 01.01.2014
3 Der ARCD-Mitgliederbonus bei Reisebuchung wird nach Reiseende durch den ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland, Oberntiefer Straße 20, 91438 Bad Windsheim, gewährt und ausbezahlt.
4 Mit der ARCD-Mitgliedschaft erwächst das Recht auf Zubuchung dieser optionalen Leistung gegen gesondertes Entgelt.
Es gelten für alle Leistungen die Bedingungen des ARCD-Schutzbrief (AVAR 01.01.2018). Diese können Sie hier einsehen: Allgemeine Bedingungen für die Schutzbriefversicherung

Werden Sie jetzt Teil des ARCD. Wir freuen uns auf Sie.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de