Die ARCD-Partnermitgliedschaft

Ein ARCD-Vollmitglied kann immer entspannt ankommen. Denn es profitiert von einer Pannen- und Unfallhilfe, die sieben Tage die Woche rund um die Uhr für es da ist. Ebenso, wie für Mitfahrer und Nutzer eines auf das Vollmitglied zugelassenen Fahrzeugs. Darüber hinaus erhält ein Vollmitglied kompetente Beratung in allen Fragen rund ums Auto oder Motorrad, zu Themen aus dem Straßenverkehr, Camping oder Reisen. In der ARCD-Vollmitgliedschaft nicht enthalten ist hingegen die Absicherung von Fahrzeugen, die auf den Ehe- oder Lebenspartner zugelassen sind. Besitzen Sie als Partner eines ARCD-Vollmitgliedes ein auf Sie zugelassenes Fahrzeug, dann profitieren Sie von der beitragsermäßigten ARCD-Partnermitgliedschaft.

Ihre Leistungen auf einen Blick:

  • Pannen- und Unfallhilfe in Europa und den außereuropäischen Anliegerstaaten für Sie, Mitreisende und für berechtigte Nutzer eines auf Sie zugelassenen Fahrzeugs1
  • Auf Reisen Versicherungsschutz für Sie sowie den in ehelicher oder häuslicher Gemeinschaft lebenden Partner und Ihre minderjährigen Kinder1
  • Unterstützung durch die finanzielle ARCD-Clubhilfe2 bei:
    • Marderbiss
    • Glasbruch
    • Schmorschaden
    • Tier-/Wildschaden
    • Unfallhilfe
    • Schaden aus Unfallflucht
    • Demonstrationsschaden
    • Parkschaden
  • Krankenrücktransport aus dem Ausland1
  • ARCD-Urlaubspaket, einmal jährlich kostenlos
  • Mitgliederbonus bei Reisebuchung im ARCD-Reisebüro3
  • Schneeketten-Miet-Service4
  • Kinder-Flugzeug-Gurt4
  • Vignetten-Service4
  • Mietwagen bis zu sieben Tage, max. 60 Euro/Tag1
  • Übernachtung bis zu 3 Nächte, max. 90 Euro/Person/Tag1
  • Bergung von Fahrzeug und Fahrer1
  • Technische Beratung
  • Touristische Beratung
  • Kostenlose juristische Erstberatung durch unsere Partner-Anwälte
  • Kostenlose Vermittlung deutschsprachiger Ärzte1 im Ausland

Volle Leistung mit Partner-Nachlass:

30,90 Euro / Jahr

Übrigens: Auch Ihre bereits selbst Auto fahrenden Kinder können in den Genuss der vollen ARCD-Leistung zum günstigen Beitrag kommen. Denn für Schüler, Auszubildende und Studenten bis zum 27. Lebensjahr bieten wir die ARCD-Mitgliedschaft für junge Leute. Melden Sie Ihren Nachwuchs zum ARCD an und schlafen Sie besser, weil die Kinder im Notfall gut betreut werden.

1 Die Rechte und Pflichten aus dem ARCD-Schutzbrief ergeben sich aus den "Allgemeinen Versicherungsbedingungen für den Auto- und Reiseschutzbrief (AVAR 01.01.2018)" der ADLER Versicherung AG, Joseph-Scherer-Straße 3, 44139 Dortmund. Der ARCD hat zugunsten seiner Mitglieder einen Gruppenversicherungsvertrag mit dem Versicherer abgeschlossen. Mit dem Zustandekommen der Mitgliedschaft im ARCD werden Sie in den Schutzbereich des Gruppenversicherungsvertrages einbezogen. Versicherungsnehmer ist der ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland, vertreten durch die Auto & Reise GmbH, Bad Windsheim.
2 Die Rechte und Pflichten aus der ARCD-Clubhilfe ergeben sich aus den Clubhilfe-Richtlinien. Stand: 01.01.2014
3 Der ARCD-Mitgliederbonus bei Reisebuchung wird nach Reiseende durch den ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland, Oberntiefer Straße 20, 91438 Bad Windsheim, gewährt und ausbezahlt.
4 Mit der ARCD-Mitgliedschaft erwächst das Recht auf Zubuchung dieser optionalen Leistung gegen gesondertes Entgelt.
Es gelten für alle Leistungen die Bedingungen des ARCD-Schutzbrief (AVAR 01.01.2018). Diese können Sie hier einsehen: Allgemeine Bedingungen für die Schutzbriefversicherung

Werden Sie jetzt Teil des ARCD. Wir freuen uns auf Sie.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de