Peugeot 3008 Hybrid4 und 508 Hybrid: Weiter stromaufwärts

Der 3008 Hybrid4 schwingt sich behände den Berg hinauf, auch wenn die Akkus 340 Kilo extra auf die Waage bringen. Foto: Peugeot

Skepsis macht sich breit. Der Instruktor winkt uns tatsächlich in den Geländeparcours und wir fragen uns, ob der neue Peugeot 3008 Hybrid4 (ab 49.450 Euro) wirklich den steilen Schotteranstieg hochklettern kann? Immerhin handelt es sich um ein überwiegend für die Straße gedachtes SUV.

Zwar mit Allradantrieb, 220 kW/300 PS und 1,6-Liter-Turbobenziner, aber auch schweren Akkus, zwei Elektromotoren und Plug-in-Hybrid-Technik im Gepäck. Verglichen mit dem kräftigsten, reinen Turbobenziner des 3008 mit 133 kW/180 PS bringt der Hybrid über 400 Kilo mehr auf die Waage. Um es vorwegzunehmen: Der Franzose meistert den Parcours mit Bravour und im Elektromodus flüsterleise.

Bis zu 65 Kilometer nach WLTP könnte das SUV rein elektrisch zurücklegen, auf der Straße sogar bis zu 135 km/h schnell. Der stärkste Peugeot im Modellprogramm soll gleichzeitig unter Normbedingungen sehr sparsam sein: 1,3 Liter Super und 17,4 kWh Strom stehen auf dem Papier.

Harmonischer Gleiter

Doch wer ein wenig mit dem Gasfuß spielt, dürfte die Minimalverbräuche leicht steigern. Ansonsten stellt sich das SUV als harmonischer Gleiter dar, der trotz markanter Leistungsdaten doch kein Sportler ist.

Entsprechend hohe Erwartungen stellen wir an den bis zu 240 km/h schnellen Peugeot 508 Hybrid (ab 44.000 Euro). Das Mittelklasse-Modell gibt es als Limousine und Kombi (SW) mit  1,6-Liter-Turbobenziner (133 kW/181 PS), Elektromotor (81 kW/110 PS), Frontantrieb, Achtgang-Automatik, einem Drehmoment von 360 Nm und einer Systemleistung von 165 kW/225 PS.

Wie bei einem Elektrofahrzeug, lässt sich der Plug-in-Hybrid mit dem Gaspedal verlangsamen, um Energie zurückzugewinnen.  Der 11,5 kWh fassende Akku ist schnellstens an einer 22-kW-Wallbox innerhalb von 2,5 Stunden vollgeladen und reicht für 54 Kilometer rein elektrischer Fahrt. Wer sein Fahrzeug fleißig lädt, reduziert den Benzinverbrauch. Gleichwohl dürfte mit höheren Praxisverbräuchen (Norm: 1,6 Liter auf 100 km, CO2-Ausstoß 36 Gramm pro km) zu rechnen sein, insbesondere beim nachdrücklichen Tritt aufs Gas.

Bei den Beschleunigungswerten bleibt der Hybrid hinter den Benzinern zurück. Auf der Straße präsentiert er sich eher als gediegener Reisewagen für die ganze Familie und muss beim Gepäckvolumen keine Kompromisse eingehen (487 Liter Limousine/530 Liter SW). Dafür aber beim Preis, der in der Ausstattungsstufe GT ab 4.100 Euro über dem gleichstarken Benziner liegt.

Daten Peugeot 3008 Hybrid4

Motor: Benziner: 1,6-l-Vierzylinder-Turbo-PHEV, 220 kW/300 PS, 520 Nm

Antrieb: Allrad

Getriebe: Achtstufen automatisch, elektrifiziert

0–100 km/h: 5,9 s

Spitze: 240 km/h

Normverbrauch WLTP: 1,2–1,7 l S, 28–39 g CO2/km

L x B x H: 4,45 x 1,91/2,10 x 1,62 m

Radstand: 2,68 m

Wendekreis: 10,7 m

Kofferraum: 395–1.357 l

Leergewicht: 1.915–2.016 kg

Zuladung: 314–415 kg

Anhängelast: 1.250 kg

Tankinhalt: 43 l

Batteriekapazität, Reichweite WLTP: 13,2 kWh, 55–65 km

Preis: ab 49.450 Euro

Foto: Peugeot

Daten Peugeot 508 SW Plug-in-Hybrid

Motor: Benziner: 1,6-l-Vierzylinder-Turbo-PHEV, 165 kW/225 PS, 360 Nm

Antrieb: Front

Getriebe: Achtstufen automatisch, elektrifiziert

0–100 km/h: 8,2 s

Spitze: 240 km/h

Normverbrauch WLTP: 1,3–1,5 l S, 30–34 g CO2/km

L x B x H: 4,78 x 1,86/2,10 x 1,42 m

Radstand: 2,79 m

Wendekreis: 10,8 m

Kofferraum: 530–1.780 l

Leergewicht: 1.820–1.959 kg

Zuladung: 331–470 kg

Anhängelast: 1.340 kg

Tankinhalt: 43 l

Batteriekapazität, Reichweite WLTP: 11,5 kWh, 49–52 km

Preis: ab 45.100 Euro

Foto: Peugeot
Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de