Vorteilspartner Franken-Therme Bad Windsheim

Seit 1955 befindet sich die Clubzentrale des ARCD im mittelfränkischen Bad Windsheim. Die ehemalige freie Reichsstadt ist Teil des Naturschutzgebiets Frankenhöhe und Tor zur Tourismusregion Aischgrund. Wer hier auf Kur geht oder urlaubt, profitiert insbesondere von zwei Faktoren: Reiner Luft und hervorragendem Wasser. Die stärkende Wirkung der Heilquellen war es auch, die der Stadt ein heute renommiertes Kurzentrum bescherte. Seit dem Jahr 2005 haben auch Wellness und Entspannung einen hohen Stellenwert - durch die Eröffnung der Franken-Therme Bad Windsheim.

Als ARCD-Mitglied sparen Sie bei jedem Besuch der Franken-Therme Bad Windsheim 1 Euro je Mitgliedschaft.

Knapp 20 Mio. Euro wurden in den Bau der Franken-Therme Bad Windsheim investiert. Gut angelegtes Geld. Denn vor der malerischen Kulisse der Frankenhöhe entstand ein attraktives Wellness-Ressort für Gäste aus Nah und Fern. Herz der Anlage ist ein teilweise überdachter Salzsee. Gespeist wird dieser fluoridhaltige Thermal-Sole-Säuerling aus der gerade einmal 200 Meter entfernt liegenden Thermalsole-Quelle. Diese sorgt für einen stetigen Salzgehalt von 26,9 Prozent sowie eine Schwebe-Atmosphäre wie im Toten Meer. Die Temperatur im, künstlich angelegten, Salzsee liegt im Sommer wie im Winter zwischen 26 und 30 Grad. Damit bietet der Salzsee auch in der kalten Jahreszeit wohltuende Entspannung.

Neben dem großen Salzsee bietet die Franken-Therme einen großzügigen Badebereich mit insgesamt 1.750 Quadratmeter Wasserfläche. Zu diesem zählen der innen liegende, kleine Salzsee mit 12-prozentiger Sole sowie drei Thermalwasser-Sole-Becken mit Salzgehalt zwischen 1,5 bis 4 Prozent. Darüber hinaus bieten zwei Textil-Dampfbäder und zwei Ruheräume Gelegenheit zur Entspannung. Besondere Highlights sind dort auch Wasser-Attraktionen wie Sprudelliegen oder ein Strömungskanal.  

Ebenfalls großer Beliebtheit erfreut sich die umfangreiche Saunalandschaft der Franken-Therme. Auch sie ist in einen Außen- und Innenbereich gegliedert. Im Außenbereich erwarten Panoramasauna, Kaminofensauna und Bio-Sauna die Besucher. Auch stehen dort ein Ruhe- sowie ein Schlafraum zur Verfügung. Abgerundet wird die Außenanlage von einem auf 12 Grad tempariertes Erfrischungs- und einem zirka 33 Grad warmen Entspannungsbecken mit 1,5-prozentiger Sole. Im Innenbereich können mit Finnischer Sauna, Bio-Sauna, Zirben-Sauna und dem Brechelbad insgesamt vier Saunen besucht werden. Außerdem umfasst die Saunalandschaft eine auf -10 Grad ausgelegte Schneesauna. Dort können Besucher sich auch mit zerstoßenem Eis abreiben. Komplettiert wird das Angebot durch Dampfbad, Fußbecken, Tauchbecken und Solarium.

Neben Salzsee und Saunalandschaft verfügt die Franken-Therme Bad Windsheim einen separaten Wellness-Bereich. Nach Terminvereinbarung können dort 20- bis 120-minütige Wellness-Anwendungen gebucht werden. Von kosmetischer Beratung bis hin zu erholsamen Massagen ist alles möglich, was das Herz begehrt.

Werden Sie jetzt Teil des ARCD. Wir freuen uns auf Sie.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de