Vorteilspartner Fränkisches Freilandmuseum

Franken ist reich an Kultur und Tradition. Um diese wach zu halten, richtete der Bezirkstag Mittelfranken Ende der 1970-er Jahre in Bad Windsheim ein Freilandmuseum ein. Heute werden im Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim über 100 Gebäude gezeigt und bei vielfältigen Aktionen mit Leben gefüllt.

Als ARCD-Mitglied sparen Sie bei jedem Besuch des Freiland-Museum Bad Windsheims 1 Euro je Mitgliedschaft.

Mittelfranken ist gut 7.200 Quadratkilometer groß und Heimat von über 1,7 Mio. Menschen. Dies macht deutlich: Es gibt nicht ein Mittelfranken. Vielmehr ist die Region so vielfältig wie die Menschen, die dort leben. Dies spiegelt sich im Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim wider. Seit 1979 wurden dort inzwischen über 100 Gebäude zusammengetragen, und jährlich kommen ein oder zwei weitere hinzu. Diese werden in regionalen Ensembles, den Baugruppen, angeordnet. 

  • Baugruppe Ost:
    Hier werden Immobilien aus Regnitzfranken und der Frankenalb gezeigt. Dazu zählen verschiedene Bauernhäuser sowie eine Mühle mit Hopfengarten. 
  • Baugruppe Süd: 
    In diesem Museumsteil sind Gebäude aus Altmühlfranken zu besichtigen. Höhepunkt ist hier ein Taglöhnerhaus aus dem 14. Jahrhundert - regionaltypisch mit Kalkplatten aus dem fränkischen Jura eingedeckt.
  • Baugruppe West:
    Dieser Bereich veranschaulicht das Leben der Regionen Mainfranken und Frankenhöhe. Eine besondere Rarität ist hier das Kommunbrauhaus aus Schlüsselfeld. In diesem werden regelmäßig Brauvorführungen gemacht, deren Ergebnis im benachbarten Wirtshaus ausgeschenkt wird.
  • Baugruppe Industrie und Technik:
    An dieser Stelle gewährt das Fränkische Freilandmuseum Einblick in das Handwerk vergangener Tage. Wichtigstes Exponat ist eine voll funktionstüchtige Ziegelei mit Deickkran.
  • Baugruppe Stadt:
    Diese Baugruppe befindet sich nicht auf dem eigentlichen Museumsgelände, sondern innerhalb der Stadt Bad Windsheim. Höhepunkte sind der alte Bauhof sowie das Museum Kirche in Franken.

Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim

Museum Kirche in Franken

Werden Sie jetzt Teil des ARCD. Wir freuen uns auf Sie.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de