Wiederherstellung von Mobilität

Reisen an sich ist eine schöne Sache. Meist ist man jedoch unterwegs, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Wir wollen, dass Sie dort stets entspannt ankommen. Auch, wenn Panne oder Unfall Ihre Pläne durchkreuzen. Deshalb bietet der ARCD verschiedene Hilfeleistungen, damit es möglichst schnell wieder weitergeht.

Wenn Panne oder Unfall Sie ausbremsen, brauchen Sie als ARCD-Mitglied nur eines tun:
in der ARCD-Notrufzentrale anrufen. Diese erreichen Sie

in Deutschland unter 0 98 41 / 4 09 49

und aus dem Ausland unter 0049 98 41 / 4 09 49.

Die Leistungen zur Wiederherstellung Ihrer Mobilität helfen Ihnen, wenn sich der Schaden mehr als 50 Kilometer von Ihrem Wohnort entfernt ereignet.

Hilfeleistungen zur Wiederherstellung Ihrer Mobilität

Mietwagen

Kann Ihr Fahrzeug nicht am selben Tag wieder fahrbereit gemacht werden, organisieren wir auf Wunsch für Sie einen Mietwagen. Die Kosten von bis zu 60 Euro pro Tag übernimmt für maximal 7 Tage der ARCD. Bei Schadenfällen im Ausland erstatten wir für die Rückfahrt zum Wohnort bis zu 500 Euro. Auch für eine geringere Anzahl von Miettagen.

Übernachtung

Kann Ihr Fahrzeug nicht gleich wieder fahrbereit gemacht werden und nehmen Sie keinen Mietwagen in Anspruch, übernehmen wir die Kosten für notwendige Übernachtungen. Der ARCD erstattet Ihnen in diesem Fall pro Person und Nacht 90 Euro – für bis zu 3 Übernachtungen.

Wenn Sie unseren Weiter- und Rückfahrt-Service in Anspruch nehmen, tragen wir die Übernachtungskosten für eine Nacht.

Bahnfahrt

Dauert es länger als einen Tag, bis Ihr Fahrzeug wieder fahrbereit ist, können Sie alternativ zu einem Mietwagen auch mit der Bahn zu Ihrem Zielort weiter oder nach Hause zurückfahren. Der ARCD erstattet Ihnen die Kosten der Bahnfahrt 1. Klasse sowie Taxikosten bis 30 Euro. Falls der Schadenort mehr als 1.200 Bahnkilometer von Ihrem Wohnort liegt, bezahlen wir Ihnen die Kosten eines Fluges in der Economy-Klasse. Nach der Reparatur können Sie Ihr Fahrzeug dann in Ruhe abholen.

Fahrzeug-Rücktransport

Ihr Fahrzeug ist länger als drei Tage nicht fahrbereit und es liegt kein Totalschaden vor? Dann sorgen wir im Rahmen unseres Pick-Up-Services dafür, dass Ihr Kfz nebst Gepäck zu Ihrem Wohnsitz gebracht werden. Nach Möglichkeit zusammen mit den Insassen.

Es gelten für alle Leistungen die Bedingungen des ARCD-Schutzbrief (AVAR 01.01.2018). Diese können Sie hier einsehen: Allgemeine Bedingungen für die Schutzbriefversicherung

Werden Sie jetzt Teil des ARCD. Wir freuen uns auf Sie.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de