Schützen Sie sich auf Reisen so gut wie Ihr Auto

Zahnschmerzen, Probleme mit Herz oder Kreislauf, Magen- und Darmerkrankungen – die typischen Urlaubskrankheiten kommen unvorhergesehen. Genau wie Unfälle und deren Folgen. Ereilt Sie das Schicksal auf einer Auslandsreise, wird es schnell teuer. Denn die gesetzlichen oder privaten Krankenversicherungen übernehmen oft nur einen Bruchteil der Kosten für Arztbesuche oder Krankenhausbehandlungen. Der ARCD rät deshalb vor Reisen ins Ausland zum Abschluss einer Reise-Krankenversicherung.

Warum ist eine Reise-Krankenversicherung notwendig?

In Staaten, die der EU oder dem europäischen Wirtschaftsraum angehören oder ein Sozialversicherungsabkommen mit Deutschland geschlossen haben, besteht für gesetzlich Krankenversicherte nur eine Grundversorgung. Die gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernehmen nicht alle Leistungen.
Bei Reisen in typische Urlaubsländer wie Thailand, Südafrika oder die Karibik – aber auch selbst bei Reisen in die Schweiz – gibt es überhaupt keinen Gesundheitsschutz. Und auch ein Krankenrücktransport wird von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.
Wer sich also vor den hohen Kosten einer Arztbehandlung im Ausland schützen will, sollte eine Reise-Krankenversicherung abschließen.

Welche Absicherung ist empfohlen?

Umfassenden Schutz bei gesundheitlichen Problemen zu attraktiven Bedingungen bietet die Reise-Krankenversicherung unseres Partners, der SIGNAL IDUNA Allgemeine Versicherung AG. Die beinhalteten Leistungen wurden mehrfach ausgezeichnet und zuletzt von Finanztest der Stiftung Warentest im Mai 2020 mit „sehr gut“ (1,2) bewertet.

Leistungsumfang:

  • 24-h-Notfallhilfe und Betreuung
  • 100 Prozent Kostenerstattung von medizinisch notwendigen ambulanten oder stationären Heilbehandlungen
  • Rücktransport nach Deutschland, wenn medizinisch sinnvoll und vertretbar
  • 100 Prozent Kostenerstattung von ärztlich verordneten Arznei-, Verband- und Hilfsmitteln

Ob für Familien oder Singles, ob als Jahres- oder Einmaltarif

Entscheiden Sie selbst, was für Sie wichtig ist. Achten Sie zum Beispiel darauf, für wen und wie lange die Reiseversicherung gültig sein soll. Verreisen Sie öfter im Jahr oder benötigen Sie den Schutz nur für eine konkrete einwöchige Reise? Reisen Sie alleine oder mit der Familie? Steht eine Reise in die USA oder zu den Kanarischen Inseln an?

Wir haben die wichtigsten Modelle nachfolgend zusammengefasst.
 

Reise-Krankenversicherung Jahrestarif

  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Umfasst alle Arten von Auslands-Reisen: Urlaubsreisen, Geschäftsreisen, Studienaufenthalte etc.
  • Abgesichert sind Sie bis zu einer Dauer von max. 60 Tagen je Urlaubsreise bzw. 10 Tagen je Dienstreise
  • Beliebig viele Reisen im Versicherungsjahr
  • Die jahrweise abgeschlossene Versicherung verlängert sich automatisch, so müssen Sie nicht vor jeder einzelnen Reise ins Ausland daran denken, erneut eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. 

Familien- oder Singletarif möglich:

Versichert im Familientarif:

  • Sie  – als Versicherungsnehmer
  • Ihr Ehe- bzw. Lebenspartner
  • Ihre unverheirateten Kinder (auch Adoptiv- Stief und Pflegekinder) bis zur Vollendung des 21. Lebensjahrs
  • Lebenspartner und Kinder müssen mit Ihnen in häuslicher Gemeinschaft leben
  • Schutz besteht auch, wenn Familienmitglieder getrennt voneinander verreisen.

Versichert im Singletarif:

  • Sie – als Versicherungsnehmer
     

Reise-Krankenversicherung Einmaltarif

  • Gilt für die einmalige private oder berufliche Auslandsreise
  • Die Dauer kann flexibel bis zu 365 Tagen gewählt werden
  • Sie können zwischen dem weltweiten Versicherungsschutz inklusive dem Bereich USA, Kanada und Karibische Inseln oder ohne den Geltungsbereich USA, Kanada und karibische Inseln wählen.
  • Der Beitrag errechnet sich pro Person und Reisetag

Beitragsbeispiele

Beispiele im Überblick

Jahresbeiträge für Singles

  • 14,90 Euro (Personen bis 64 Jahre)
  • 81,00 Euro (Personen ab 65 Jahren)

Jahresbeiträge im Familientarif

  • 29,90 Euro (älteste versicherte Person bis 64 Jahre)
  • 154,00 Euro (älteste versicherte Person ab 65 Jahren)

Beiträge für einzelne Reisen bis zu einer Dauer von 365 Tagen

Reisen OHNE Aufenthalt in den USA, Kanada oder den Karibischen Insel*

Vom 1. bis zum 60. Tag:

  • 1,00 EUR pro Person und Tag (Personen bis 64 Jahre)
  • 3,50 EUR pro Person und Tag (Personen ab 65 Jahre)
     

Vom 61. bis zum 365. Tag:

  • 2,50 EUR pro Person und Tag (Personen bis 64 Jahre)
  • 7,50 EUR pro Person und Tag (Personen ab 65 Jahre)
     

Reisen MIT Aufenthalt in den USA, Kanada oder den Karibischen Inseln*

Vom 1. bis zum 60. Tag:

  • 3,00 EUR pro Person und Tag (Personen bis 64 Jahre)
  • 11,90 EUR pro Person und Tag (Personen ab 65 Jahre)
     

Vom 61. bis zum 365. Tag:

  • 5,00 EUR pro Person und Tag (Personen bis 64 Jahre)
  • 14,90 EUR pro Person und Tag (Personen ab 65 Jahre)
     

*Mindestbeitrag 10 EUR pro Reise

Eine Beitragsübersicht der SIGNAL IDUNA können Sie hier herunterladen

Jetzt abschließen und abgesichert in den Urlaub starten

Im Urlaub an Covid-19 erkrankt: Greift meine Reise-Krankenversicherung?

Wenn Sie sich am Urlaubsort mit dem Coronavirus angesteckt haben, dann zahlt die Reise-Krankenversicherung die notwendigen medizinischen Behandlungen wie bei anderen Krankheiten auch.

Der Versicherungsschutz für eine Covid-19-Erkrankung im Urlaubsland entfällt aber, wenn schon bei Einreise in das Urlaubsland eine Covid-19-Reisewarnung durch das Auswärtige Amt ausgesprochen wurde. Für Erkrankungen anderer Art bleibt der Versicherungsschutz in vollem Umfang bestehen.

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen?

Die Experten vom ARCD-Versicherungsservice helfen Ihnen gerne weiter.
Per E-Mail: versicherung@arcd.de
Per Telefon: 0 98 41 / 409 250
(Persönliche Beratung: Montag + Dienstag: 9:30 Uhr bis 17 Uhr, Donnerstag + Freitag: 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr)

Oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Im Einzelnen gelten die allgemeinen Bedingungen für die Jahres-Reise-Krankenversicherung (SIGNAL IDUNA AB-JRK/ARCD 2017 - Stand 2022) bzw. die Einmal-Reise-Krankenversicherung (SIGNAL IDUNA AB RKV 2014 – Stand 2022)

Werden Sie jetzt Teil des ARCD. Wir freuen uns auf Sie.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de