Verkehrssicherheit

Die Förderung der Verkehrssicherheit hat sich der ARCD seit jeher zur Aufgabe gemacht. Daher ist der ARCD in viele Organisationen maßgeblich eingebunden: So ist der Club z. B. Mitglied des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) seit dessen Gründungsjahr und Mitglied des europäischen DVR-Pendants European Transport Safety Council (ETSC). Weiterhin ist der ARCD Gründungsmitglied des Verbundes Europäischer Automobilclubs (EAC) und Mitglied der Deutschen Verkehrswacht (DVW). Der ARCD hat zudem Sitz und Stimme in Ausschüssen des DVR und im Beirat der Deutschen Verkehrswacht und entsendet alljährlich juristische Fachleute in die Arbeitskreise des Deutschen Verkehrsgerichtstages. Außerdem ist der ARCD aktiver Unterstützer weiterer Verkehrssicherheits-Initiativen wie etwa www.reifenqualitaet.de. Aktuelle Fakten, Hinweise und Kommentare zur Verkehrspolitik veröffentlicht der ARCD im ARCD Clubmagazin „Auto&Reise“ sowie kontinuierlich über die „ARCD-Presse-Information“.

Einige Berichte zum Thema Verkehrssicherheit aus dem ARCD Clubmagazin Auto&Reise finden Sie hier noch einmal zum Nachlesen.