Schützen Sie sich so gut wie Ihr Auto

Zahnschmerzen, Kreislaufprobleme, Magen- und Darmerkrankungen – die typischen Urlaubskrankheiten kommen unvorhergesehen. Genau wie Unfälle und deren Folgen. Ereilt Sie das Schicksal auf einer Auslandsreise, wird es schnell teuer. Der ARCD rät vor Reisen ins Ausland deshalb, diese unkalkulierbare Versorgungslücke zu schließen.

In Staaten, die der EU oder dem europäischen Wirtschaftsraum angehören oder ein Sozialversicherungsabkommen mit Deutschland geschlossen haben, besteht für gesetzlich Krankenversicherte nur eine Grundversorgung. In typischen Reiseländern wie Thailand, Südafrika oder der Karibik gibt es überhaupt keinen Gesundheitsschutz. Umfassenden Schutz bei gesundheitlichen Problemen zu attraktiven Bedingungen bietet die Reise-Krankenversicherung unseres Partners, der SIGNAL IDUNA Allgemeine Versicherung AG. Diese beinhaltet alle Leistungen der von Stiftung Warentest im April 2017 mit „sehr gut“ (1,2) bewerteten Reise-Krankenversicherung. 

Unser Angebot:

  • 24-Stunden-Notfallhilfe
  • Stationäre Behandlung im Krankenhaus als Privatpatient
  • oder wahlweise Krankenhaus-Tagegeld von 50 EUR/Tag
  • Kostenübernahmegarantie bis 15.000 EUR gegenüber dem Krankenhaus
  • medizinisch sinnvoller und vertretbarer Krankenrücktransport nach Deutschland
  • Betreuung von minderjährigen Kindern
  • Freie Arztwahl im Aufenthaltsland
  • Ambulante ärztliche Heilbehandlung
  • Ärztlich verordnete Arznei- und Verbandmittel
  • Ärztlich verordnete Heil- und unfallbedingte Hilfsmittel
  • Zahnärztliche Leistungen, z. B. schmerzstillende, notwendige Zahnbehandlung, Reparatur von bestehendem Zahnersatz und Füllungen

Faire Leistung, fairer Preis

Jahresbeiträge für Singles:

14,90 Euro (Personen bis 64 Jahre)

81,00 Euro (Personen ab 65 Jahren)

 

Jahresbeiträge für Familien*:

29,90 Euro (älteste versicherte Person bis 64 Jahre)

154,00 Euro (älteste versicherte Person ab 65 Jahren)

 

* Im Familientarif kann der Versicherungsnehmer, sein Ehepartner bzw. der Lebensgefährte sowie deren unverheiratete Kinder (auch Adoptiv-, Stief- und Pflegekinder) bis zur Volendung des 21. Lebensjahres, sofern sie mit dem Versicherungsnehmer in einem gemeinsamen Haushaltleben, versichert werden. Versicherungsschutz besteht auch, wenn Familienmitglieder getrennt voneinander verreisen.

Versicherungsschutz besteht bei der Jahres-Reise-Krankenversicherung für beliebig viele Auslandsaufenthalte innerhalb eines Versicherungsjahres für eine Dauer von 60 Tagen je Urlaubsreise oder für eine Dauer von 10 Tage je Dienstreise.

Im Einzelnen gelten die allgemeinen Bedingungen für die Jahres-Reise-Krankenversicherung (SIGNAL IDUNA AB-JRK/ARCD 2017). Das Produktinformationsblatt, das Sie vor jedem Versicherungsabschluss über das Wichtigste informiert, erhalten Sie hier: Produktinformationsblatt. Bei Fragen zu Versicherungen berät Sie Ihr ARCD-Versicherungsservice (Tel. 0 98 41 / 409 250), gerne auch per E-Mail. Die vollständigen Versicherungsbedingungen und das Produktinformationsblatt übersenden wir Ihnen zusammen mit der Versicherungspolice. 

Werden Sie jetzt Teil des ARCD. Wir freuen uns auf Sie.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de