Schutz für Ihre Reisekasse

Keiner kann bei Reisebuchung die Zukunft voraussagen. Trotzdem gilt es frühzeitig zu buchen, will man sich günstige Konditionen sichern. Sicherheit gibt dabei die Reiserücktritt-Versicherung. Der ARCD rät, insbesondere bei lange im Voraus gebuchten Reisen, zu einer Reiserücktritt-Versicherung (inkl. Reiseabbruch-Versicherung).

Unser Angebot:

  • Schutz vor hohen Stornierungskosten, wenn Sie Ihre Reise nicht antreten oder ein Mietobjekt nicht nutzen können
  • Schutz vor Umbuchungskosten, falls Sie Ihre Pläne ändern müssen
  • Schutz vor Mehrkosten, wenn Sie Ihre Reise später antreten müssen
  • Schutz vor finanziellen Verlusten, wenn Sie Ihre Reise abbrechen müssen

Besondere Pluspunkte:

  • 24-Stunden-Notfalltelefon
  • Bei Familien bis zu sechs unverheiratete Kinder bis zum Alter von 21 Jahren inklusive
  • In der Jahresversicherung beliebig viele Urlaubsreisen von jeweils bis zu 60 Tagen abgesichert
  • NEU: Erweiterter Verspätungsschutz bei der Einmal-Reiserücktritt-Versicherung, wenn Anschluss-Verkehrsmittel wegen Verspätung oder Panne/Unfall verpasst werden
  • Schutz auch bei Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit oder Wechsel des Arbeitgebers
  • Unerwartete, nicht zu verschiebende Gerichtstermine inklusive
  • Zahlung auch wegen Wiederholung einer nicht bestandenen Schul-, Berufsschul- oder Universitätsprüfung
  • Reiseabbruch-Versicherung automatisch integriert

Ob Einmal- oder Jahrestarif – entscheiden Sie selbst

Entscheiden Sie selbst, wie viel Versicherungsschutz Sie brauchen. Wenn Sie häufig verreisen, bietet sich der Jahrestarif an.  Denn damit sind beliebig viele private Reisen im Jahr (Reisedauer bis zu je 60 Tage) abgesichert. Schon ab zwei Reisen pro Jahr lohnt sich dieser Schutz. Und außerdem praktisch: der Jahrestarif verlängert sich jährlich, sodass Sie dauerhaft einen guten Schutz genießen und sich nicht jedes Mal über einen neuen Abschluss Gedanken machen müssen.
Der Einmaltarif ist die richtige Wahl für alle, die unregelmäßig verreisen und sich nicht binden möchte. Der Versicherungsschutz besteht nur für die einmalige private oder berufliche Reise. Die Prämie wird dabei individuell nach Ihrem Bedarf und nach den Details der Reise berechnet. So zahlen Sie nur den Betrag, der zu Ihrer Reise passt.
Wichtig zu wissen: die Reiseabbruch-Versicherung ist stets im Preis enthalten. Sollten Sie Ihre Reise aus versicherten Gründen vorzeitig beenden müssen, dann ist in der ersten Urlaubshälfte (maximal in den ersten acht Tagen) der volle, danach der anteilige Reisepreis für nicht in Anspruch genommene Reiseleistungen abgedeckt.

Den Infoflyer zur SIGNAL IDUNA Reise-Rücktritt-Versicherung können Sie hier herunterladen.

Einmal-Reiserücktritt-Versicherung

Die wichtigsten Infos im Überblick

Individuelle Prämie

Die Versicherungsprämie wird genau Ihren Reisedetails und Ihrem Versicherungsbedarf angepasst. Sie zahlen nur für das, was Sie wirklich benötigen

NEU: Erweiterter Verspätungsschutz

Im Einmaltarif genießen Sie noch mehr Sicherheit im Bereich des Verspätungsschutzes. Wenn die Anreise oder Weiterreise nicht so läuft wie geplant, werden die Mehrkosten übernommen.

  • Sicherheit beim Verpassen des Anschlussverkehrsmittels durch
    • Verspätung öffentlicher Verkehrsmittel um mehr als 2 Stunden bei An-/Rückreise
    • Unfall oder Panne des Fahrzeugs bei eigener Anreise
  • Sicherheit bei Fahrzeugausfall (eigene Anreise) durch Unfall oder Panne des Fahrzeugs
  • Sicherheit bei Flugreisen (mit Umsteigen) beim Verpassen des Anschlussfluges wegen der Verspätung des Zubringerfluges um mehr als 2 Stunden während der Weiterreise

Prämienbeispiel

Familienurlaub auf Mallorca
Familie Schmitt hat am 10.04. ihren Sommerurlaub auf Mallorca gebucht.Die Familie fliegt mit vier Personen zwei Wochen vom 20.7. bis 31.07. für 2.194,00 EUR auf die Urlaubsinsel.
Vertrag ohne Selbstbehalt.
> Einmalbetrag: 111,36 EUR

Single-Skiurlaub
Ann-Christin hat am 08.11. einen Skiurlaub gebucht. Sie fährt eine Woche im Januar für 1.500,00 EUR nach Österreich
Vertrag ohne Selbstbehalt.
> Einmalbetrag: 61,27 EUR

Wir berechnen gerne Ihre individuelle Prämie. 

Jahres-Reiserücktritt-Versicherung

Die wichtigsten Infos im Überblick

Einzel- oder Familien-/Paar-Tarif

Die Jahresversicherung können Sie für Einzelpersonen oder als Familien-/Paartarif abschließen. Dabei ist das Alter der ältesten zu versichernden Person maßgeblich.
Als Familie gelten zwei in häuslicher Gemeinschaft lebende Erwachsene (der/die Versicherungsnehmerin/in und der Ehe- bzw. Lebenspartner oder der Lebensgefährte) und maximal sechs unverheiratete Kinder (bis zur Vollendung des 21. Lebensjahrs)

Beispiel Jahres-Prämie für Einzelpersonen

Max. Reisepreis je Reise: 1.500 Euro

69,00 Euro (bis 64 Jahre)
140,00 Euro (ab 65 Jahre)
Prämienbeispiel ohne Selbstbehalt, inkl. 19% Versicherungs-Steuer

 

Max. Reisepreis je Reise: 3.000 Euro

125,00 Euro (bis 64 Jahre)
190,00 Euro (ab 65 Jahre)
Prämienbeispiel ohne Selbstbehalt, inkl. 19% Versicherungs-Steuer

Beispiel Jahres-Prämie für Familien/Paare

Max. Reisepreis je Reise: 3.000 Euro

140,00 Euro (älteste versicherte Person bis 64 Jahre)
250,00 Euro (älteste versicherte Person bis 65 Jahre)
Prämienbeispiel ohne Selbstbehalt, inkl. 19% Versicherungs-Steuer

 

Max. Reisepreis je Reise: 5.000 Euro

190,00 Euro (älteste versicherte Person bis 64 Jahre)
310,00 Euro (älteste versicherte Person bis 65 Jahre)
Prämienbeispiel ohne Selbstbehalt, inkl. 19% Versicherungs-Steuer

Jetzt abschließen und sorglos auf den Urlaub warten.

Corona im Urlaubsland: Greift meine Reiserücktritt-Versicherung?

Eine Reiserücktritt-Versicherung greift grundsätzlich nur dann, wenn Sie – oder ein mitversichertes Familienmitglied – tatsächlich erkrankt sind, einen Unfall haben oder die Reise aus einem anderen versicherten Grund nicht antreten können oder abbrechen müssen.

Die Reiserücktritt-Versicherung der SIGNAL IDUNA greift, wenn Sie sich zu Hause mit dem Coronavirus angesteckt haben und dadurch die Reise nicht antreten können.
Es besteht aber kein Versicherungsschutz aufgrund einer Covid-19-Erkrankung, wenn bei Einreise in das Urlaubsland eine Covid-19-Reisewarnung durch das Auswärtige Amt besteht.
Allein aufgrund der Angst vor einer Erkrankung oder Ansteckung am Urlaubsziel bzw. der Sorge um Quarantäne springt die Reiserücktritt-Versicherung nicht ein.

Können Sie Ihre Reise aufgrund einer behördlich angeordneten Quarantänemaßnahme am Heimatort nicht antreten, dann übernimmt die Reiserücktritt-Versicherung die anfallenden Kosten nicht. Im Gegensatz zu Erkrankungen oder Unfällen fallen Quarantänemaßnahmen nicht in den Versicherungsschutz.

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen?

Die Experten vom ARCD-Versicherungsservice helfen Ihnen gerne weiter.
Per E-Mail: versicherung@arcd.de
Per Telefon: 0 98 41 / 409 250
(Persönliche Beratung: Montag + Dienstag: 9:30 Uhr bis 17 Uhr, Donnerstag + Freitag: 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr)

Oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Im Einzelnen gelten die allgemeinen Bedingungen für die Jahres-Reise-Rücktrittskosten-Versicherung (SIGNAL IDUNA AB-JRRV 2014 /Stand 2022) und Einmal-Reise-Rücktrittskosten-Versicherung (SIGNAL IDUNA AB-RRV Individual 2019 /Stand 2022).

Begriffe:

Abschlussfrist: Der Abschluss der Versicherung muss bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor Beginn der Reise vorgenommen werden. Bei Buchung ab dem 29. Tag vor Reiseantritt muss der Versicherungsabschluss sofort, spätestens am dritten Werktag nach Reisebuchung erfolgen.

Familie/Paare: Eine Familie besteht aus dem Versicherungsnehmer, seinem Ehe- bzw. Lebenspartner oder Lebensgefährten und bis zu sechs unverheirateten Kindern (auch Adoptiv-, Stief- und Pflegekinder) bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres, sofern sie mit dem Versicherungsnehmer in einem Haushalt leben.

Versicherte Reisen: Innerhalb der Bundesrepublik Deutschland sind nur solche Reisen versichert, bei denen die Entfernung zwischen dem Wohnsitz der versicherten Person und dem Zielort mehr als 50 km Luftlinie beträgt. Fahrten, Gänge und Wege von und zur Arbeitsstätte der versicherten Person gelten nicht als Reise. Nicht versichert sind berufliche Reisen von Außendienst-Mitarbeitern im Staatsgebiet der Bundesrepublik Deutschland sowie in einem Staatsgebiet, in dem der/die Mitarbeiter/in einen zusätzlichen Wohnsitz hat.

Mietobjekte im Sinne der Versicherung sind: Ferienwohnungen und -häuser, Hausboote, Wohnmobile und -wagen, etc.

Werden Sie jetzt Teil des ARCD. Wir freuen uns auf Sie.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de