Maut 2017 in Österreich und der Schweiz

Zum 1. Dezember gibt es beim ARCD die neue Vignette 2017 im Farbton „Türkis“ für die österreichischen Autobahnen. Sie gilt bis Ende Januar des Folgejahres 2018 – und ist leicht teurer geworden. So kostet die Jahresvignette für Pkw bis 3,5 t jetzt 86,40 Euro, für Motorräder 34,40 Euro. Das Pickerl für zehn Tage schlägt mit 8,90 (Pkw) bzw. 5,10 Euro (Motorrad) zu Buche, die Zwei-Monats-Vignette mit 25,90 bzw. 13,00 Euro. 

Die neue Autobahnvignette der Schweiz für 2017, die ab Dezember erhältlich und wieder bis Januar 2018 gültig ist, trägt die Farbe „Hellgrün“. Sie kostet wie bisher für Pkw und Motorräder 40 Schweizer Franken – umgerechnet 38,50 Euro; für Anhänger wird ebenfalls eine Vignette benötigt. Diese beiden Vignetten und weitere im Vorverkauf erhältliche Mautkarten können Sie wie gewohnt in der ARCD Clubzentrale bestellen.

30.11.2016

Diese Meldung: