Sicher mobil, entspannt an's Ziel

Egal ob zu Fuß, auf dem Fahrrad oder per motorisiertem Verkehrsmittel – die Teilnahme am Straßenverkehr ist nach wie vor mit Risiken verbunden. Dank großer Anstrengungen des DVR Deutscher Verkehrssicherheitsrat und seiner Partner wie dem ARCD konnten die jährlichen Verkehrstoten in den letzten 20 Jahren stetig reduziert werden. Die Zahl der Verletzten steigt jedoch wieder.

Seit seiner Gründung 1928 ist der ARCD tief im Öffentlichen Dienst verwurzelt. Damit verbunden ist das Pflichtbewusstsein, Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen. Deshalb engagiert sich der ARCD in vielfältiger Weise für Sicherheit im Straßenverkehr. Alle Informationen dazu erhalten Sie auf dieser Website. Ebenso, wie Tipps zu optimalem eigenen Verhalten. Denn niemand kann mehr für Ihre Sicherheit tun, als Sie selbst. 

Sicherheit steht bei uns an erster Stelle

Ausweichen ist fast nicht möglich, zum Bremsen ist es für Rad- oder E-Scooter-Fahrer meist zu spät. Wenn sich die Tür eines am Straßenrand geparkten...

Feierabendverkehr, die Autobahn wird immer voller und die Gedanken kreisen um das Meeting im Büro. Plötzlich gleißend rote Bremslichter am Heck des...

Wer in Estland erstmals bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung erwischt wird, kann in einem neuen Feldversuch der Polizei möglicherweise statt eines...

Der ARCD-Partner AUTO ZEITUNG hat für die aktuelle Saison 13 Winterreifen der Dimension 225/55 R 17 im Härtetest auf Schnee, trockenem sowie nassem...

Bei der Safety Trophy 2019, dem Fahrsicherheitswettbewerb der AUTO ZEITUNG mit ihren Partnern ARCD, Continental und Mercedes-Benz, mussten die...

Auch 2019 werden wieder an Millionen Fahrzeugen die Lichtanlagen kostenlos überprüft, um für mehr Sicherheit auf den Straßen zu sorgen.

Schon seit acht Jahren wird das Tagfahrlicht europaweit in alle Neu­wagen verbaut – als Beitrag zur ­Verkehrssicherheit, hieß es 2011 bei der...

Als Gottlieb Daimler 1886 das erste Kraftfahrzeug vorstellte, spielten Scheinwerfer nach heutigem Vorbild noch keine Rolle. Das sollte sich erst mit...

Werden Sie jetzt Teil des ARCD. Wir freuen uns auf Sie.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de