Reise-Gepäckversicherung

Egal ob es um einen Wochenendtrip oder eine Weltreise geht – in aller Regel machen sich Urlauber mit einer Menge Gepäck auf den Weg. Kein Wunder, schließlich will niemand während der schönsten Zeit des Jahres auf Gewohntes verzichten. Hinzu kommen Utensilien für Freizeitgestaltung oder sportliche Aktivitäten. Auf diese Weise treten neben den Urlaubern schnell auch beträchtliche Werte eine Reise an. Kommt etwas abhanden, sind dann Ärger und finanzieller Schaden groß. Das muss nicht sein – denn mit einer Reise-Gepäckversicherung können sich Touristen für kleines Geld gegen großen Schaden absichern.

Die exklusiv von ARCD-Mitgliedern über den Club abschließbare Reise-Gepäckversicherung ersetzt Schäden durch:

  • Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub, räuberische Erpressung, Mut- oder Böswilligkeit Dritter
  • Verlieren (hierzu zählen nicht: Liegen-, Stehen- oder Hängenlassen)
  • Sturm, Brand, Blitzschlag oder Explosion
  • höhere Gewalt
  • bestimmungswidrig einwirkendes Wasser, einschließlich Regen und Schnee
  • Transportmittelunfall oder Unfall eines Versicherten

Gemeinsam mit seinem Partner, der DBV Deutsche Beamten-Versicherung AG, bietet der ARCD Mitgliedern eine exklusive Reise-Gepäckversicherung. Diese sorgt für finanziellen Ausgleich, wenn wertvolles Reise-Gepäck zu Schaden oder abhanden kommt. Der umfangreiche Versicherungsschutz umfasst dabei:

  • Das gesamte Reisegepäck 
  • aufgegebenes Gepäck und Handgepäck 
  • auf dem Körper und in den Kleidern getragene Sachen
  • Ski, Pelze, und Schmucksachen, bis zu 50 % der Versicherungssumme
  • Gegenstände aus Edelmetall, bis zu 50 % der Versicherungssumme
  • Foto- und Filmapparate inkl. Zubehör bis zu 50 % der Versicherungssumme 

Die durch den ARCD vermittelte Reise-Gepäckversicherung bietet allen Mitgliedern die Möglichkeit, sich vor finanziellem Schaden durch den Verlust von Reisegepäck zu schützen. Reisen Familienangehörige mit, die mit dem versicherten ARCD-Mitglied in häuslicher Gemeinschaft leben, so ist auch deren Hab und Gut mit abgesichert.

Die Reisegepäckversicherung kann für 60 oder 110 Tage abgeschlossen werden. Diese können innerhalb eines Jahres abgerufen werden. Die Versicherungssumme kann zwischen 2.000 Euro und maximal 6.000 Euro in 500-Euro-Schritten gewählt werden.

Prämien für die Reise-Gepäckversicherung

Geltungsdauer: 60 Tage

Versicherungssumme: 2.000 Euro
Prämie: 30,00 Euro

Versicherungssumme: 2.500 Euro
Prämie: 38,00 Euro

Versicherungssumme: 3.000 Euro
Prämie: 45,00 Euro

Beiträge für je weitere 500 Euro Versicherungssumme:
Prämie: je 8,00 Euro

Geltungsdauer: 110 Tage

Versicherungssumme: 2.000 Euro
Prämie: 55,00 Euro

Versicherungssumme: 2.500 Euro
Prämie: 69,00 Euro

Versicherungssumme: 3.000 Euro
Prämie: 83,00 Euro

Beiträge für je weitere 500 Euro Versicherungssumme:
Prämie: je 14,00 Euro

Es gelten für alle Leistungen die Allgemeinen Versicherungsbedingungen der DBV Deutscher Beamten-Versicherung AG, Wiesbaden, zur Reisegepäckversicherung. Bei Fragen zu Versicherungen berät Sie Ihr ARCD-Versicherungsservice gerne. Weitere Informationen zu den Produkten erhalten Sie auch per E-Mail. Dort bekommen Sie ebenfalls das Produktinformationsblatt, dass Sie vor jedem Versicherungsabschluss über das Wichtigste informiert. Die vollständigen Versicherungsbedingungen und das Produktinformationsblatt übersenden wir Ihnen zusammen mit der Versicherungspolice. 

Werden Sie jetzt Teil des ARCD. Wir freuen uns auf Sie.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de