Entspannt hinter dem Steuer, mit einer guten Kfz-Versicherung

Nach wie vor ist der Pkw das am stärksten genutzte Verkehrsmittel in Deutschland. Und meist auch der ganze Stolz seines Besitzers – der allerdings enormen Risiken ausgesetzt ist. Denn allein im Jahr 2017 ereigneten sich auf Deutschlands Straßen über 2 Mio. polizeilich erfasste Unfälle. Im Interesse von Fahrer und Fahrzeug braucht es deshalb optimalen Versicherungsschutz.

Als ARCD-Mitglied sparen Sie 10 Prozent des Beitrages – wenn Sie Ihren Pkw bei SIGNAL IDUNA versichern. Fragen Sie nach einem unverbindlichen Angebot.

Wer seinen Pkw versichern möchte, hat die Qual der Wahl. Unzählige Versicherer werben um die Gunst der Autofahrer – oft auch mit verlockend niedrigen Prämien. Doch manches Sonderangebot wird später teuer. Denn wie gut ein Versicherer tatsächlich ist, hängt von vielen Komponenten ab. Der Laie merkt den Qualitätsunterschied jedoch meist erst, wenn es zu spät ist: im Schadenfall.

Der ARCD hat sich zur Aufgabe gemacht, seinen Mitgliedern ein entspanntes Reisen zu ermöglichen. Dazu gehört auch die Möglichkeit, sein Fahrzeug zu optimalen Bedingungen zu versichern. Egal, ob nur eine Kfz-Haftpflichtversicherung benötigt wird oder mit einer Kaskoversicherung das eigene Hab und Gut geschützt werden soll. Erreicht wird dieses Ziel durch eine Kooperation mit der SIGNAL IDUNA. Sie besteht bereits seit zehn Jahren und ermöglicht es ARCD-Mitgliedern, ihre Kraftfahrzeuge unter den Schutz von Deutschlands fairstem Kfz-Versicherer zu stellen. Verliehen wurde der SIGNAL IDUNA dieses Prädikat im Dezember 2017 von FOCUS Money.

Die SIGNAL IDUNA Autoversicherung für ARCD-Mitglieder

Alle Vorteile auf einen Blick

ARCD-Mitgliedervorteil

Als ARCD-Mitglied erhalten Sie bei Abschluss einer Kfz-Versicherung bei der SIGNAL IDUNA einen dauerhaften Nachlass von 10 Prozent auf den Jahresbeitrag.

Unfallmeldedienst kostenlos

Wenn Sie als ARCD-Mitglied Ihr Kraftfahrzeug bei der SIGNAL IDUNA absichern, erhalten Sie kostenlos den Unfallmeldestecker und können den Unfallmeldedienst (UMD) nutzen. Mittels GPS und Ihrem Smartphone kann so im Falle eines Unfalls automatisch Hilfe gerufen werden. Auch, wenn Sie selbst nicht mehr in der Lage sind einen Notruf abzusetzen.

Verzicht auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit

Grobe Fahrlässigkeit gibt einem Versicherer nicht das Recht, sämtliche Leistungen zu streichen. Allerdings hat er die Möglichkeit seine Leistungen in Abhängigkeit der Schwere der groben Fahrlässigkeit zu kürzen.

Die SIGNAL IDUNA verzichtet gegenüber ihren Versicherten auf die Möglichkeit der Leistungskürzung. Ausgenommen von dieser kulanten Regelung sind lediglich der ermöglichte Diebstahl sowie Trunkenheit.

SF-Bonus

Mit dem SF-Bonus belohnt die SIGNAL IDUNA langjährige Versicherungsnehmer, die ihre Teilkasko-Versicherung nicht in Anspruch genommen haben. Ereignet sich doch einmal ein Teilkaskoschaden und liegt dieser über der vereinbarten Selbstbeteiligung, erhält der Versicherungsnehmer pro schadenfreiem Kalenderjahr den SF-Bonus. Dieser umfasst eine Gutschrift von jeweils 50 Euro zur Verrechnung mit der Selbstbeteiligung. Die maximale Gutschrift liegt bei 150 Euro.

Vorteile bei Begleitetem Fahren ab 17 (BF17)

Um das Unfallrisiko bei jungen Fahrern zu reduzieren, wurde das Begleitete Fahren ab 17 (BF17) eingeführt. Ein aus Sicht des ARCD erfolgreiches Projekt, das auch durch die SIGNAL IDUNA mit Vorteilsangeboten unterstützt wird. 

Die SIGNAL IDUNA gewährt während der Phase des Begleiteten Fahrens Beitragsvorteile, wenn der 17-jährige das bei SIGNAL IDUNA versicherte Auto der Eltern fährt.

Ein Beitragsvorteil wird auch gewährt, wenn der 18-jährige nach Abschluss der Lernphase weiterhin das elterliche Auto nutzt.

Ebenfalls einen Beitragsvorteil erhält der ehemals 17-jährige, wenn er sich für ein eigenes Auto entscheidet und selbst Versicherungsnehmer bei der SIGNAL IDUNA wird.

Eine Kfz-Versicherung kann zwei Bereiche umfassen. Zum einen die verpflichtend vorgeschriebene Kfz-Haftpflichtversicherung. Diese deckt Schäden ab, die durch den Fahrer eines Kraftfahrzeugs verursacht werden. Diese Schäden können schnell in die Millionen gehen – weshalb auf eine ausreichende Deckungssumme geachtet werden sollte.

Zum anderen gibt es den Bereich der Kaskoversicherung. Dieser deckt voll oder teilweise Schäden am eigenen Fahrzeug ab. Dies ist notwendig, um hohen finanzellen Schaden aus Beschädigung oder selbst verursachtem Unfall zu begrenzen.

Welcher Versicherungsumfang für Sie optimal ist, hängt von Ihrer persönlichen Situation und Ihrem Fahrzeug ab. Lassen Sie sich vom ARCD-Versicherungsservice beraten und sich ein unverbindliches Angebot erstellen.

Werden Sie jetzt Teil des ARCD. Wir freuen uns auf Sie.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de