Die ARCD Notrufzentrale
hilft rund um die Uhr!

Notrufsäule

Als ARCD Mitglied sind Sie unterwegs immer gut abgesichert!
Denn der europaweit gültige Schutzbrief ist automatisch in Ihrer Mitgliedschaft enthalten. Was aber gilt es zu beachten, wenn Sie tatsächlich einmal aufgrund einer Panne oder eines Unfalls die Hilfe des ARCD benötigen?
  
Vom Festnetz oder Handy:
Wählen Sie einfach die ARCD Notrufnummer auf Ihrer Clubkarte, die Sie immer mit dabei haben sollten, und Sie erreichen direkt die rund um die Uhr besetzte Notrufzentrale des ARCD.

An der Notrufsäule:
Heben Sie die Klappe an und verlangen Sie ausdrücklich die Hilfe des ARCD. In jedem Fall hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Mitgliedsnummer sowie das Kfz-Kennzeichen.

  
Tipps für den Notruf:

  • Informieren Sie sich vor dem Anruf, wo Sie sich genau befinden (Autobahn-Fahrtrichtung, Kilometerangabe, etc.) und unter welcher Rufnummer wir Sie zurückrufen können.
  • Nehmen Sie Ihre Mitgliedskarte zur Hand.
  • Legen Sie Ihren Fahrzeugschein zurecht. In vielen Fällen sind zur Hilfeleistung die technischen Daten Ihres Fahrzeugs erforderlich.
  • Halten Sie je nach Situation während des Gesprächs Papier und Schreibgerät bereit.

Die Nummer der 24h-ARCD-Notrufzentrale:

Aus dem Inland:
0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:
0049 98 41 / 4 09 49