Wo Botanikerherzen höher schlagen: Parco San Grato/Tessin

Hoch über Lugano, oberhalb des Künstlerdorfes Carona, erstreckt sich auf 62 000 Quadratmetern der Parco San Grato. Das Schweizer Naturparadies beherbergt unter anderem die größte Sammlung von Azaleen und Rhododendren des Tessins.

Verschiedene ­Lehrtafeln und kurze Themenwege leiten durch die Anlage. So kann man z. B. auf dem Kunstweg Exponate zeitgenössischer Künstler entdecken oder auf dem Märchenweg mit Kindern der Bedeutung der Azalee auf die Spur kommen. Der Blick vom Parco San Grato reicht über den Luganer See bis zu den Alpengipfeln. Der Eintritt ist frei. www.parcosangrato.ch

Sie möchten den ganzen Artikel lesen?

Sie haben ca. 100% des Beitrags gelesen.
Dieser Artikel ist ein exklusiver Inhalt für ARCD-Mitglieder. Um weiterlesen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Sie sind bereits ARCD-Mitglied?
Dann loggen Sie sich jetzt ein.

Sie möchten ARCD-Mitglied werden?
Dann entdecken Sie unsere Tarife.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de