VW Polo 1.0 TSI Highline: Erwachsener Bruder

Mit erstmals über vier Meter Länge taugt der aktuelle VW Polo durchaus zum Erstwagen. Foto: Thomas Schreiner

Mit Geschwisterchen ist das eine Sache, irgendwann werden sie groß. Wie der VW Polo, kleiner Bruder des Golf, der sich in unserem Test als vollwertiges Auto und erstwagentauglich erwies.

Erstmals überschreitet die aktuelle Generation das Vier-Meter-Maß, der Radstand wuchs auf 2,55 Meter. Das bringt innen mehr Bewegungsfreiheit und erlaubt selbst Erwachsenen, auf den hinteren Plätzen bequem zu sitzen.

Sie möchten den ganzen Artikel lesen?

Sie haben ca. 35% des Beitrags gelesen.
Dieser Artikel ist ein exklusiver Inhalt für ARCD-Mitglieder. Um weiterlesen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Sie sind bereits ARCD-Mitglied?
Dann loggen Sie sich jetzt ein.

Sie möchten ARCD-Mitglied werden?
Dann entdecken Sie unsere Tarife.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de