VW-Klageregister bis Ende Januar offen

Wie der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) bekannt gibt, bleibt das Klageregister zur Musterfeststellungsklage gegen VW beim Bundesamt für Justiz noch über das Jahresende 2018 hinaus geöffnet. Verbraucher sollten dennoch keine Zeit verlieren. Foto: Archiv

Unterschiedliche Verjährungsansprüche gegen den VW-Konzern ermöglichen einen Eintrag der Verbraucher bis Ende Januar 2019. Im Zweifel rät der ARCD allerdings, den Eintrag bis zum 31. Dezember 2018 vorzunehmen.

Da die Bekanntgabe der einzelnen Rückrufe zum Update der manipulierten Software von VW, Audi, Skoda und Seat zu unterschiedlichen Zeitpunkten erfolgte, verjähren auch die Ansprüche in der Musterfeststellungsklage gegen den Volkswagen-Konzern mit unterschiedlichem Datum. So hat der klageführende Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) bekannt gegeben, dass das Klageregister beim Bundesamt für Justiz noch bis zum 26. Januar 2019 geöffnet bleiben wird. Trotzdem ist das kein Freibrief für Verbraucher, den Eintrag absichtlich über den Jahreswechsel hinauszuzögern. Der ARCD rät, im Zweifel einen Eintrag in das Online-Register bis zum 31. Dezember 2018 vorzunehmen.

Auch Euro4-Fahrzeuge berechtigt

Nach Auffassung des vzbv sollen sich auch Halter von Diesel-Euro4-Fahrzeugen mit EA189-Motor in das Klageregister eintragen können, wenn sie einem Rückruf wegen einer unerlaubten Abschalteinrichtung unterliegen und alle weiteren Voraussetzungen erfüllt sind.

Der ARCD empfiehlt

Das Bundesamt für Justiz (BfJ) hat das Klageregister der Musterfeststellungsklage gegen den Volkswagen-Konzern eröffnet.

Hier gelangen Sie zu allen Informationen und Unterlagen für Ihre Eintragung in das Klageregister auf der Website des BfJ.

Hilfestellungen zum Ausfüllen des Registrierungsformulars sowie Musterformulierungen, etwa zu Punkt IV. "Gegenstand und Grund des geltend gemachten Anspruchs oder des Rechtsverhältnisses", finden Sie in einem speziellen Register-FAQ des Verbraucherzentrale Bundesverbandes.  

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de