„Verrücktes“ Camping-Event im Erwin Hymer Museum

Im Erwin Hymer Museum in Bad Waldsee sind am ersten Juniwochenende extravagante Camping-Fahrzeuge zu besichtigen. Foto: Erwin Hymer Museum

Außergewöhnliche Campingfahrzeuge und abenteuerliche Reisegeschichten der besonderen Art verspricht das Event „Crazy Camping – Irre Typen“ am 1. und 2. Juni im Erwin Hymer Museum in Bad Waldsee.

Besitzer von Fahrzeugen, die weit von der Serienausführung entfernt sind, von Prototypen, Eigenausbauten, Teilen einer Kleinserie, die es nicht zur Marktreife gebracht hat, von besonders großen, kleinen oder luxuriösen Fahrzeugen, Expeditionsmobilen und Co. verwandeln das Gelände des Museums am ersten Juniwochenende in einen verrückten Campingplatz. Sie präsentieren ihre Fahrzeuge und erzählen von ihren Reisen und Abenteuern. Wer mitmachen möchte, kann sich noch beim Erwin Hymer Museum bewerben. Als persönlicher Ansprechpartner für potenzielle Aussteller steht Markus Böhm, Leiter Sammlung und Technik, unter Tel. 07524 / 976676-21 oder E-Mail mb@erwin-hymer-museum.de zur Verfügung.

Angemeldet sind unter anderem schon eine Piaggio Ape mit Reisemobil-Aufsatz, ein Wasserwerfer-Wohnmobil und ein zum Reisemobil ausgebautes Müllfahrzeug. Die Besucher des Museums können die „verrückten“ Fahrzeuge und deren Geschichten auf dem Außengelände des Museums sowie in der Ausstellung live erleben. Außerdem wählen sie das außergewöhnlichste Fahrzeug, das am Ende des Events prämiert wird. Passend zu den ausgestellten Fahrzeugen findet auf dem Museumsgelände ein „verrücktes“ Rahmenprogramm statt.
 
Das Museum selbst zeigt in seinem Ausstellungs-Programm „Unikate – Von Einzelstücken, Tüftlern und kreativen Ideen“ einzigartige Fahrzeuge und ihre Geschichten. Die Besucher tauchen in die Welt der Tüftler ein, erfahren, was zu einem Eigenbau motiviert und wie mit ein wenig Geschick ein Einzelstück entsteht.

„Crazy Camping – Irre Typen“ findet am Samstag und Sonntag, dem 1. und 2. Juni, von 10 bis 18 Uhr im Erwin Hymer Museum in Bad Waldsee statt.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de