Verkehrssicherheitskampagne für Europa

Der Europäische Rat für Verkehrssicherheit (ETSC), dem als einziger deutscher Automobilclub der ARCD angehört, hat eine neue Social-Media-Kampagne für mehr Sicherheit auf den Straßen ins Leben gerufen.

Die Kampagne zielt auf die Weiterentwicklung übergreifender Normen der Fahrzeug­sicherheit bei allen in der EU verkauften neuen Pkw, Liefer­wagen, Lkw und Bussen ab. Seit 2009 sind die Mindest-EU-Sicherheitsstandards für Neuwagen fast unverändert geblieben. Nun befasst sich die neue Kampagne unter anderem mit dem Lebensrettungspotenzial automatischer Notbremssysteme und intelligenter Geschwindigkeitsregelung. Neue Standards und Technologien könnten laut einer ­Studie in den Jahren 2022 bis 2037 EU-weit bis zu 25.000 Menschenleben retten. Mehr Informationen erhalten Sie auf der Kampagnen-Website des ETSC

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de