Sicher durch die kalte Jahreszeit: Autofahren bei Schnee und Eis

ARCD-Mitgliederberater Stephan Kreuzer zieht Schneeketten auf. Foto: Bettina Glaser

ARCD-Mitgliederberater Stephan Kreuzer (Foto) hat die Schneeketten schon einmal Probe montiert. Damit auch Sie sicher und entspannt durch den Winter kommen, gibt er einige Tipps rund ums Autofahren in der kalten Jahreszeit.

Damit es rollt

Sie haben möglicherweise schon Ihre Winterreifen aufgezogen. Falls nicht, wird es jetzt höchste Zeit. Die weit ­verbreitete Faustregel lautet: „von O bis O“ – also von Oktober bis Ostern.
Der ARCD empfiehlt, Winterreifen ab ­einer Außentemperatur von dauerhaft sieben Grad oder weniger aufzuziehen. In Deutschland gilt die situative Winterreifenpflicht: bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- und Reifglätte. Was in anderen Ländern vorgeschrieben ist, lesen Sie in der ARCD-Wintertipps-Broschüre, die Sie in der Clubzentrale bestellen oder einfach nach Anmeldung unter www.arcd.de/wintertipps herunterladen können. Vor dem Aufziehen sollten Sie die Pneus auf Schäden überprüfen ­sowie deren Profiltiefe kontrollieren. Gesetzlich vorgeschrieben sind hier 1,6 Millimeter. Der ARCD empfiehlt allerdings mindestens vier Millimeter, ­damit sich das Profil mit seinen Lamellen noch gut mit der Fahrbahnoberfläche verzahnen kann.

Sie möchten den ganzen Artikel lesen?

Sie haben ca. 21% des Beitrags gelesen.
Dieser Artikel ist ein exklusiver Inhalt für ARCD-Mitglieder. Um weiterlesen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Sie sind bereits ARCD-Mitglied?
Dann loggen Sie sich jetzt ein.

Sie möchten ARCD-Mitglied werden?
Dann entdecken Sie unsere Tarife.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de