Pässeportal informiert über Straßenzustand

Über den Zustand von Bergstraßen und Pässen – hier der Col d’Izoard in Frankreich – liefert die Website www.alpenpaesse.de tagesaktuelle Informationen. Foto: stock.adobe.com/Designatic

Wer wissen möchte, ob auf Pässen und Bergstraßen in Europa mit Baustellen, Sperrungen oder schwierigen Witterungsbedingungen zu rechnen ist, der findet mit dem Online-Pässeportal von MoTourMedia eine hilfreiche Anlaufstelle.

Das Pässeportal alpenpaesse.de bietet einen tagesaktuellen Überblick zum Zustand auf derzeit rund 600 Pässen und Bergstraßen in Europa. Für eine gute Erstübersicht finden sich auf der Startseite des Portals nur solche Pässe, zu denen eine Einschränkung der Befahrbarkeit vorliegt. Das können Baustellen, temporäre oder langfristige Sperrungen, Behinderungen durch die Witterung oder Wintersperren sein. Außerdem können bereits hier Ansichten nach einem oder mehreren Ländern gefiltert und das Ganze als Liste oder auf einer Karte betrachtet werden. Möglich ist auch die Live-Suche nach einem speziellen Eintrag.

Die Kartenansicht eines Eintrags besteht immer aus drei Punkten, die zu einer Route verbunden werden. Diese führt vom Startpunkt (A) zum Schlusspunkt (B) und verläuft dabei über den eigentlichen Zielpunkt – also den Pass, den Sattel, die Schlucht oder ein anderes Ziel. Für jede angezeigte Route wird zudem ein Höhenprofil dargestellt. Zu jedem Eintrag gibt es zudem eine eigene GPS-Datei im GPX-Format.

Bei der vollständigen Pässe-Übersicht lassen sich alle Einträge anzeigen. Auf Wunsch kann auch nach Ländern gefiltert werden. Vorbereitete Untermenü-Punkte erleichtern die Länderauswahl: Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Schweiz, Slowenien und neu Spanien – alle ebenfalls mit Live-Suche.

Die aktuelle Gesamtzahl von derzeit rund 600 Einträgen soll nach Angaben des Anbieters MoTourMedia in den kommenden Monaten noch deutlich anwachsen und durch weitere Länder wie etwa Norwegen ergänzt werden.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de