Opel Grandland X 1.2 Turbo Innovation: Drei gewinnt?

Der Opel Grandland X ist ein geräumiger und bequemer Alltagsbegleiter. Foto: Thomas Schreiner

Auf bewundernde Blicke ist er nicht aus, der Opel Grandland X. Optische Extravaganzen überlässt er lieber anderen im Segment, etwa dem Plattformbruder Peugeot 3008 oder dem Toyota RAV4.

Er ist vielmehr ein solider Alltagsbegleiter, klassisch gezeichnet und mit klar gegliedertem Interieur. Das mutet bei aller Bedienungsfreundlichkeit jedoch etwas altbacken an, obwohl das Modell keine zwei Jahre am Markt ist. Das Wichtigste an diesem Auto aber ist sein Motor.

Sie möchten den ganzen Artikel lesen?

Sie haben ca. 30% des Beitrags gelesen.
Dieser Artikel ist ein exklusiver Inhalt für ARCD-Mitglieder. Um weiterlesen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Sie sind bereits ARCD-Mitglied?
Dann loggen Sie sich jetzt ein.

Sie möchten ARCD-Mitglied werden?
Dann entdecken Sie unsere Tarife.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de