Kaum Interesse an Big-Data-Diensten

Foto: Bosch

Fahrt- und Nutzerdaten gelten als wichtigster Rohstoff für die neuen Geschäftsmodelle der Autohersteller. Bislang fehlt es aber an attraktiven Anwendungen für Autofahrer, wie aus einer internationalen Umfrage des Beratungsunternehmens McKinsey hervorgeht.

Die potenziellen Kunden interessieren die von den Herstellern beworbenen Vorzüge der fahrdaten­ba­sierten Diens-te häufig einfach nicht. Ob präzisere Stauwarnungen, Parkplatzmeldungen oder Online-Werkstatt-Service: Nur knapp 48 Prozent der befragten Deutschen, Chinesen und Amerikaner sehen aktuelle Big-Data-Angebote als hilfreich und würden sie  nutzen. Auch die ­parallel befragten Industrie-Manager haben ein Problem mit der Akzeptanz: Rund 84 Prozent geben als größte Heraus­forderung ihres Unternehmens an, die Kunden von den Vorteilen solcher Dienste zu überzeugen.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de