Gern offen in WI und SG

Foto: Peugeot

Wiesbaden ist Deutschlands Cabrio-Hochburg: Rund 3,8 Prozent aller Pkw in der hessischen Hauptstadt ­verfügen über kein festes Dach, hat das Vergleichsportal „Check 24“ auf Basis seiner Kundendaten ermittelt.

Auf Rang zwei folgt das bergische Solingen mit 3,7 Prozent, Rang drei ­teilen sich Hamburg, Mönchengladbach und Mülheim a. d. Ruhr mit 3,5 Prozent. Unter den Landkreisen hält der Hochtaunuskreis mit 5,0 Prozent den höchsten Cabrio-Anteil, gefolgt von Starnberg mit 4,9 Prozent und dem Rhein-Pfalz-Kreis mit 4,7 Prozent. Beliebtestes Cabrio bei männlichen Haltern ist der Statistik des Portals zufolge der offene BMW 3er mit einem Anteil von 15 Prozent. Bei Frauen steht der Peugeot 206 CC mit 12,3 Prozent am höchsten im Kurs. Auf den Plätzen folgen bei beiden Geschlechtern das VW-Golf- und Smart-Fortwo-Cabrio.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de