Für die Hälfte aufs Jungfraujoch: Sparangebot bis Dezember

Für Inhaber einer BahnCard oder Bahn BonusCard wird die Fahrt auf das Jungfraujoch bis 4. Dezember 2020 deutlich günstiger. Foto: Jungfraubahnen/JeroenSeyffer

Das Jungfraujoch ist die höchstgelegene Bahnstation Europas. Noch bis 4. Dezember 2020 profitieren Inhaber von BahnCard oder Bahn BonusCard der Deutschen Bahn von 50 Prozent Rabatt auf das Ticket.

Die Fahrt zum Jungfraujoch auf 3454 Meter über dem Meer ist ein einmaliges, normalerweise aber auch ziemlich kostspieliges Erlebnis. Noch bis 4. Dezember 2020 profitieren Gäste mit der BahnCard (BahnCard 25 und BahnCard 50) oder BahnBonus Card der Deutschen Bahn von 50 Prozent Rabatt auf die Fahrt von Interlaken Ost zum Jungfraujoch und zurück. Der Preis pro Person (Hin- und Rückfahrt) mit dem Rabatt beträgt 117,40 Schweizer Franken (rund 109 Euro). Erhältlich sind die vergünstigten Tickets im Shop der Jungfraubahnen.

Der Bau der Jungfraubahn zählt zu den eindrucksvollsten Leistungen in der Welt des Eisenbahnbaus. Seit 1912 führt die Zahnradbahn von der Station Kleine Scheidegg durch einen aus dem Fels gehauenen Tunnel, durchquert die Berge Eiger und Mönch und überwindet dabei 1400 Höhenmeter. Im UNESCO-Welterbe Jungfrau-Aletsch erschließt sich den Besuchern so an 365 Tagen im Jahr eine Welt aus Eis und Schnee, mit Blick auf den größten Gletscher der Alpen.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de