Fiat 500C „Riva“: Kleiner Herzensbrecher

Der Fiat 500C ist ein knuffiger, kleiner Stadtfloh. Mit Dieselmotor sparsam und erstaunlich flott. Foto: Jessica Blank

Oh ist der süß“ – mit dem Fiat 500C steht „Mann“ während der Testphase im Fokus des weiblichen Geschlechts, auch wenn die Verzückung eher dem knuffigen kleinen Italiener gilt.

Das Cabrio (ab 15490 Euro) macht bei unserem Testwagen als Sondermodell „Riva“ in blaumetallic, elfenbeinfarbenem Lederinterieur und Mahagoni-Echtholzverkleidungen samt Schaltknauf eine adrette Figur und soll an eine Yacht im Miniformat erinnern. Ehrlich gesagt mit 3,54 Meter Länge eher an eine ziemlich kurze Jolle, hinter deren Steuer beziehungsweise Lenkrad unerwartet auch groß gewachsene Freizeitkapitäne ihren Platz finden – falls sie Kompromisse eingehen.

Sie möchten den ganzen Artikel lesen?

Sie haben ca. 38% des Beitrags gelesen.
Dieser Artikel ist ein exklusiver Inhalt für ARCD-Mitglieder. Um weiterlesen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Sie sind bereits ARCD-Mitglied?
Dann loggen Sie sich jetzt ein.

Sie möchten ARCD-Mitglied werden?
Dann entdecken Sie unsere Tarife.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de