Die besten Reifen für den Winter 2022/2023

Sämtliche Tests in Schweden und in Deutschland inklusive der dazugehörigen Grenzbereich-Strapazen über viele hundert Kilometer fuhren die Experten der AUTO ZEITUNG auf einem 110 kW/150 PS starken Audi A3 35 TFSI mit S-tronic-Getriebe. Foto: Klaus Huber-Abendroth

Nicht nur auf Schnee sind Winterreifen ihren Sommerpendants überlegen, auch bei tiefen Temperaturen auf nasser Fahrbahn bieten sie Vorteile. Im Winterreifentest 2022 des ARCD-Partners AUTO ZEITUNG befinden sich acht Profile mit Schneeflockensymbol in der Dimension 225/45 R 17 für Kompaktwagen wie Audi A3, VW Golf, Opel Astra und viele weitere Modelle.

„Sommerreifen im Sommer, Winterreifen im Winter“ lautet das Credo von Verkehrssicherheitsexperten. Und das auch, wenn die kalten Monate vor und nach dem Jahreswechsel vergleichsweise milde verlaufen. Wie die Initiative Reifenqualität betont, unterscheiden sich Sommer- und Winterreifen „hauptsächlich in ihrem Profil und der Laufstreifenmischung“. Bei Sommerreifen ist demnach die Gummimischung hart und das Profil verfügt über grobe Einschnitte, durch die Wasser möglichst schnell abgeleitet werden kann. Demgegenüber ist die Laufstreifenmischung von Winterreifen deutlich weicher und das Profil weist viele kleine Einschnitte auf. Diese sogenannten Lamellen sorgen dafür, dass sich Winterreifen optimaler mit Matsch, Eis und Schnee auf der Fahrbahn verzahnen können. Diese Anpassung an die Straßenverhältnisse sorgt für sicheres Fahren und kurze Bremswege.

Sie wollen wissen, mit welchen Reifen Sie am besten durch den Winter kommen? Dann finden Sie die Testergebnisse neuer Profile im aktuellen Winterreifentest des ARCD-Partners AUTO ZEITUNG.

Extra-Tipp: ARCD-Mitglieder profitieren beim Reifenkauf und auch bei weiteren Werkstattleistungen von Sonderkonditionen beim ARCD-Partner DRIVER.

Den aktuellen Winterreifentest 2022 in Kooperation mit der AUTO ZEITUNG können Sie hier herunterladen:

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de