Campen direkt an der Piste: Die besten Plätze für den Winter

Urlaub mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen liegt im Trend. Doch im Herbst verabschieden sich die meisten Camper von der großen Freiheit und motten ihr Fahrzeug für den Winter ein. Dabei könnten sie gerade dann von der tollen Lage vieler Campingplätze mitten in den Skigebieten profitieren – und sich von ihrer wintertauglichen Ausstattung überzeugen.

Zu einem Wohlfühl-Urlaub auf dem Campingplatz gehört in der kalten Jahreszeit natürlich mehr als ein Lift- oder Loipenanschluss. Gäste im Winter brauchen z. B. Trockenräume für die Skiausrüstung, beheizte Sanitäranlagen, Strom- und ­Gasanschluss. Außerdem freuen sie sich nach einem Tag an der frischen Luft über Annehmlichkeiten wie Sauna und Pool, einen gemüt­lichen Aufenthaltsraum, ein Restaurant und eine Einkaufsgelegenheit. Wir zeigen Ihnen zehn ausgewählte Plätze im Alpenraum, die sich voll auf Wintercamper eingestellt haben.

Camping Arlberg
Pettneu/Tirol

Besonderheit: Alle 145 Stellplätze haben ihr ­eigenes Bad in einem Holzhäuschen. Außerdem steht jedem Gast ein absperrbarer, geheizter Skischrank zur Verfügung. Langläufer starten direkt in die Loipe, Alpinfahrer werden mit dem kostenlosen Skibus zur Arlberg-Arena gebracht. Sauna und Pool können gegen Gebühr im benachbarten Wellnesspark genutzt werden.

www.camping-arlberg.at

Camping Bergheimat
Oberjoch/Allgäu

Der Platz liegt mitten im Skigebiet Oberjoch zwischen den Liftstationen Grenzwies- und Wiedhagbahn. Auch Langläufer können die Ski gleich anschnallen. Mit der Gästekarte, die ab der ersten Übernachtung ausgestellt wird, fallen für den Skipass keine weiteren Kosten an. Die Sanitärräume sind im Winter beheizt.
www.camping-bergheimat.de

 

Bei Camping Arlberg hat jeder Platz seine eigene Badehütte. Foto: Camping Arlberg

Alpine Camping Samnaun

Samnaun/Graubünden

Die Bretter direkt vor dem Wohnmobil anschnallen und zur Talstation des größten Skigebiets der Ostalpen (238 Pistenkilometer) fahren – das geht in Samnaun in der Schweiz. Beheizte Waschräume und fußläufige Attraktionen wie das Raclette- und Fonduestübli oder einen Eislaufplatz bietet der Platz im Dreiländereck von Österreich, Italien und Schweiz ebenfalls.

www.camping-sport-samnaun.ch

Caravan Park Sexten
Sexten/Südtirol

Dieser luxuriöse Platz hat neben Stellplätzen mit TV-Anschluss auch Baumhäuser, Lodges und Hotelzimmer im Angebot. Wer möchte, bucht ein Privatbad, relaxt im Spa (je nach Stellplatzkategorie gegen Aufpreis) oder wählt zwischen drei Restaurants. Das Skifahren findet vor großer Kulisse statt – in den Gebieten Drei Zinnen (ab Haus) und Dolomiti Superski.

www.caravanparksexten.it

 

 

 

Das Spa des Caravan Parks in Sexten lädt zum Schwimmen und Saunieren ein. Foto: Caravan Park Sexten

Campingplatz Sölden
Ötztal/Tirol

Das Top-Skigebiet von Sölden ist über die 200 Meter entfernte Gaislachkogelbahn zu Fuß zu erreichen. Highlights der Anlage sind die
Indoor-Kletterwand und der Spa-Bereich. Ein beheiztes Skidepot, moderne Sanitäranlagen, TV-Anschluss am Stellplatz und Gasflaschenverkauf gehören ebenfalls zur Ausstattung. Gaststätten und Geschäfte in der Nachbarschaft.

www.camping-soelden.com

Naturcampingpark Isarhorn
Mittenwald/Bayern

Der Kranzberg-Sessellift und die Karwendelbahn sind mit dem kostenlosen Skibus (Gästekarte) direkt vom Platz aus zu erreichen. Idyllisch zwischen Mittenwald und Krün gelegen, ist er auch ein Topziel für Langläufer. Ausstattung: moderner Sanitärbereich, Trocken- und Skiraum, Kiosk, Campingstüberl. Auf dem Gelände finden sich auch Hütten und Schlaffässer.

www.camping-isarhorn.de

 

Camping Sölden bietet mit einer Kletterwand die Möglichkeit zum Indoor-Sport. Foto: Camping Sölden/Daniel Zangerl

Tirol Camp Fieberbrunn
Fieberbrunn/Tirol

Direkt an der Talstation der Bergbahnen Fieberbrunn und dem Loipeneinstieg liegt dieser Top-Platz der Kitzbüheler Alpen. Er bietet u. a. einen Minimarkt und ein Restaurant, TV und Gas­anschluss oder Flaschentausch am Stellplatz, optional ein Mietbad und Trockenräume. Ein tolles Extra ist die Pool- und Saunalandschaft.

www.tirol-camp.at

Camping Stubai
Neustift/Tirol

Mit dem Gratis-Skibus geht’s von Neustift direkt zu den Talstationen des Stubaier Gletschers oder des Familienskigebiets Schlick 2000. ­Camping Stubai hat einen Supermarkt und ein Restaurant direkt am Platz, auch eine Sauna wartet auf die Gäste. Für weiteren Komfort ­sorgen optionale Mietbäder und ein Skidepot.

www.campingstubai.at

 

Das Tirol Camp Fieberbrunn liegt direkt an der Talstation der Bergbahnen. Foto: Tirol Camp Fieberbrunn

Camping Rinerlodge
Davos Glaris/Graubünden

Der Platz liegt direkt gegenüber der Talstation der Bergbahn Rinerhorn, dem Bahnhof Davos Glaris sowie einer Bushaltestelle. So gelangen Gäste nicht nur flink auf die Piste, sondern auch ins Zentrum von Davos, wo viele Restaurants und Cafés für Abwechslung sorgen. Rasant: die 3,5 Kilometer lange Rodelbahn am Rinerhorn.

www.welcome.rinerhorn.ch

Camping Al Plan
St. Vigil/Südtirol

Im Herzen der Dolomiten liegt dieser 3-Sterne-Platz. Mit dem kostenlosen Skibus geht es in fünf Minuten zu den Pisten des Kronplatzes, der zum Verbund Dolomiti Superski gehört. Auch die Langlaufloipe „Dolomiti Nordic Ski“ und ein Eislaufplatz liegen in unmittelbarer Nähe. Der Campingplatz in St. Vigil bei Bruneck bietet ein Skidepot, neue Sanitäreinrichtungen mit Mietkabinen, eine Saunalandschaft sowie Stellplätze mit Gas- und TV-Anschluss. Mit einem Restaurant und einer Pizzeria ist auch für die kulinarische Seite des Urlaubs bestens gesorgt.

www.campingalplan.com

Im Skidepot des Camping Al Plan am Kronplatz haben kalte Füße dank Skischuhtrockner keine Chance. Foto: Camping Al Plan/Ugo Visciani
Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de