ARCD/DEKRA-Prüfaktion vom 08. bis 13. Mai 2017

Erstmalig wurde die Fahrzeugüberprüfung „Sicher in den Sommerurlaub 2017“ eine ganze Woche bei den DEKRA-Stationen in Verden (Aller), Rotenburg und Bruchhausen-Vilsen angeboten.

Die Aktion mit dem umfangreichen Prüfangebot wurde von den ARCD-Mitgliedern und Gästen sehr gut angenommen. Der Vorsitzende des OC Aller-Weser, Georg Rolink, hatte aufgrund der Presseberichte etliche telefonische Nachfragen von Gästen zur Abwicklung der Prüfaktion. Alle Anruferinnen und Anrufer waren beeindruckt von den vielen Positionen die zur Fahrzeugprüfung gehören. Die DEKRA-Prüfaktion ist für ARCD-Mitglieder kostenfei. Gäste zahlen lediglich einen geringen Kostenbeitrag. Eine Prüfdokumentation wird jeder Teilnehmerin, jedem Teilnehmer vom Prüfingenieur vor Ort ausgehändigt.

Die nächste Prüfaktion „Fahrzeugsicherheit im Winter“ wird auch wieder im Zusammenwirken von ARCD/DEKRA und dem Ortsclub Aller-Weser im Oktober 2017 an den oben genannten Stationen stattfinden. Die Prüfwoche wird rechtzeitig im Clubmagazin und in der örtlichen Presse veröffentlicht.

Fragen rund um das Thema „Prüfaktion“ beantwortet Ihnen auch gerne der Vorsitzende des Ortsclub Aller-Weser unter den Kontaktdaten wie sie auf der ersten Homepageseite abzulesen sind.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de