Achtung Falschfahrer! App meldet Gefahren

Eine App für Smartphones soll im Sendegebiet von Antenne Bayern vor Falschfahrern schützen. Foto: stock.adobe.com/Petair

Geisterfahrer sorgten in den ­vergangenen Jahren für zahlreiche Unfälle. Um Autofahrer effizienter vor diesen Risiken zu warnen, hat Bosch eine App für das Smartphone entwickelt.

„Vorsicht, auf der A3 kommt Ihnen ein Falschfahrer entgegen!“ Viele Autofahrer haben diese Meldung schon häufig im Radio gehört und spitzen meist nur kurz die Ohren, welche Strecke betroffen ist. Für die Verkehrsteilnehmer im unmittelbaren Umkreis des Falschfahrers aber ist es geradezu der blanke Horror, direkt in die schwer einzuschätzende Gefahr zu steuern. Im vergangenen Jahr verzeichnete die Polizei in Deutschland fast 3500 Falschfahrermeldungen. Eine erschreckende Zahl, die aber nicht die tatsächlichen Fälle in der Praxis abbildet. 

Sie möchten den ganzen Artikel lesen?

Sie haben ca. 18% des Beitrags gelesen.
Dieser Artikel ist ein exklusiver Inhalt für ARCD-Mitglieder. Um weiterlesen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Sie sind bereits ARCD-Mitglied?
Dann loggen Sie sich jetzt ein.

Sie möchten ARCD-Mitglied werden?
Dann entdecken Sie unsere Tarife.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de