ARCD-Clubhilfe bei Schaden aus freiwilliger Unfallhilfe

Jeder Verkehrsteilnehmer ist dazu verpflichtet, bei Unfällen Erste Hilfe zu leisten. Um die fachlichen Voraussetzungen dafür zu haben, ist vor der Führerscheinprüfung ein Erste-Hilfe-Kurs erforderlich – und der ARCD empfiehlt, diesen regelmäßig aufzufrischen.

Entsteht Unfallhelfern durch ihren Einsatz ein Schaden am Fahrzeug, zum Beispiel eine Verschmutzung am Polster, dann muss dieser durch den Unfallverursacher oder dessen Versicherung ersetzt werden. Was aber, wenn der Zahlungspflichtige weder über Geld noch eine zuständige Versicherung verfügt? Dann bleiben Ersthelfer auf ihren Kosten sitzen.

Die ARCD-Clubhilfe fördert den persönlichen Einsatz für andere, in Not geratene Verkehrsteilnehmer. Entstehen Ihnen durch freiwillige Unfallhilfe Kosten, für die kein anderer aufkommt, dann gibt es finanzielle Unterstützung. In den ersten drei Mitgliedsjahren können je Unfall bis zu 100 Euro beantragt werden. Ab dem vierten Jahr wird Unfallhilfe mit bis zu 300 Euro honoriert. Übernommen wird maximal die Hälfte der verbleibenden Rechnungssumme, nach Abzug von evtl. Versicherungsleistungen.

Haben Sie einen finanziellen Schaden durch freiwillige Unfallhilfe erlitten?

Dann melden Sie sich bei Ihrem ARCD-Clubhilfe-Team unter der Telefonnummer 0 98 41 / 4 09 719.

Für eine zügige Bearbeitung Ihres Antrages auf ARCD-Clubhilfe haben wir einen Antrag für Sie vorbereitet. Bitte nutzen Sie diesen um uns den von Ihnen erlittenen Schaden mitzuteilen. Das Antragsformular finden Sie hier: Antrag auf ARCD-Clubhilfe

Es gelten für alle Leistungen die Bedingungen der ARCD-Clubhilfe Richtlinien. Diese können Sie hier einsehen: ARCD-Clubhilfe Richtlinien

Werden Sie jetzt Teil des ARCD. Wir freuen uns auf Sie.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de